Startseite> BERICHTE> Hockeyturnier

Hockeyturnier

Hockeyturnier - 2020

CVJM-Hockey Turnier in Großhabersdorf

 

Fit und ausgeruht trafen wir uns am Samstag, den 15.02 um 10:45 Uhr am CVJM Haus, um gemeinsam nach Großhabersdorf zum fränkischen Hockeyturnier zu fahren.
Wir waren neun Spieler und teilten uns daher in zwei Mannschaften auf, eine Jugendmannschaft und eine Erwachsenen Mannschaft. Für die Erwachsenen ging es auch direkt los und ihr Ergebnis zur Halbzeit konnte sich wirklich sehen lassen, alle drei Spiele hatten sie gewonnen. Die Jugendmannschaft zeigte ebenso ihr Können und waren mit ihrem Halbzeit Ergebnis auch ganz zufrieden. Nach einer kleinen Stärkung und Verschnaufpause ging es dann direkt weiter in die Schlussphase, in der alle nochmal Vollgas gaben. Am Ende des Tages belegte die Mannschaft der Erwachsenen den zweiten Platz und die Jugendmannschaft einen guten sechsten Platz. Mit dem Ergebnis konnten beide Mannschaften sehr zufrieden sein! Gegen 17:00 Uhr ging es dann wieder an die Heimreise, mit einem kleinen Zwischenhalt beim Burger King, der nach jeder Turnierteilnahme gut ankommt. ;)

 

Ronja Gößmann

Hockey_Groß-2020
Hockey_Groß-2020

Hockeyturnier - 2020

CVJM-Hockey Jugendturnier am Samstag den 22.02.2020

 

Am Samstag früh um 7 Uhr trafen wir uns am CVJM-Haus, um nach Wolpertshausen zu fahren.
Wer tut sich sowas an?  - Ja genau: Florian, Christoph, Luca, Jakob und Sofia.

Und wieso tun wir das? Um einen ganzen Tag Hockey zu spielen.
Das Schlimmste ist wirklich das Aufstehen.

Trotzdem haben wir es geschafft pünktlich zu sein - außer unser Trainer, er kam zu spät. So muss es sein: auf den Coach warten?!? 😊
Mit J.R. und Yuliia als Fans (und Fahrer) sind wir dann gestartet. Angekommen sind wir als hoch motivierte Jugendmannschaft, aber leider dieses Mal ohne Kindermannschaft. Dafür haben wir die Trikots unserer Kiddis angezogen. Mit den sehr figurbetonten, neonorangen Trikots (ich konnte mich darüber lustig machen, weil sie mir super gepasst haben), konnten wir uns ganz gut gegen die anderen 5 Mannschaften behaupten. Wir haben gegen jede Mannschaft zweimal gespielt und es ist mal besser, mal schlechter gelaufen. Dazu
muss man erwähnen, dass Jakob bis zum Turnier erst 4 Mal beim Training war und er spielte wirklich super. Doch der Platz ist nicht so wichtig, weil die Gemeinschaft wirklich toll war. Die Gegner waren so nett, dass wir sie sogar angefeuert haben und jedes Spiel war fair.
Die gute Laune war auch immer dabei und unsere Fans haben uns natürlich tatkräftig unterstützt... (J.R. hat NUR unsere Gegner angefeuert). Spaß hatten wir auf jeden Fall alle und neue Freunde haben wir beim Turnier auch gewonnen. Das Wichtigste haben wir also erreicht. Da war der 1. Platz für uns nur noch ein Bonus, den wir natürlich trotzdem gerne entgegengenommen haben. Danach haben sogar die kalte Dusche und der nicht vorhandene Fön meine gute Stimmung nicht mehr versaut. Nächstes Mal fährt Ronja bestimmt wieder mit. Wir haben dich sehr vermisst (nicht nur wegen deines Föns). Vielleicht sind wir beim nächsten Mal wieder so erfolgreich.

 

Sofia Kupfer

Hockey_2020

Hockeyturnier - 2019

Am Morgen des 10. Novembers machten sich unsere Sportlerinnen und Sportler der Hockeygruppe auf den Weg nach Kassel. Wir konnten zwei tolle Mannschaften, mit viel Herzblut und Leidenschaft stellen.

In zwei unterschiedlichen Gruppen erreichten beide Mannschaften unserer Truppe die Vorrunde im mittleren Teil der Tabelle. So spielte man anschließend gegeneinander sogar um die Plätze 7 und 8.

Die jüngere Mannschaft, um Julia, welche unbedingt mit dieser Aufstellung an Start gehen wollte, zeigte es in dem Spiel dem anderem Team um Michael und siegte knapp! An dieser Stelle möchte ich, Michael, der Mannschaft auch herzlich zum Sieg gratulieren. :)

Wie man sieht muss es nicht immer der erste Platz werden. Es reicht auch mal der siebte, wenn anschließend alle Sportler mit einem großem Lächeln vom Platz gehen können.

Ich bin davon überzeugt, dass jeder von uns Teilnehmern vieles aus diesem Turnier mit nach Hause nehmen konnte.

Gleich am Dienstag darauf optimierten wir unser Stellungsspiel und traineren dieses nur für das nächste Turnier.

 

Abschließend möchte ich Julia loben, sie macht ein prima Job und hoffentlich bleibt sie uns Sportlern lange als Spielertrainerin erhalten.

 

Michael Pajak

Hockeyturnier - 2019

Auch dieses Jahr gingen die Kinder- und die Jugendhockeymannschaft beim CVJM-Turnier in Volpertshausen an den Start.

Wegen den Faschingsferien konnten in der Kindermannschaft nur vier Spieler zum Turnier mitfahren, weshalb wir die Spiele ohne Auswechselspieler absolvierten. Die Mannschaft musste sich in den ersten Spielen erst zusammenfinden und erreichte nach der Vorrunde das Entscheidungsspiel um den 7. Platz. Dieses Spiel gewann die Mannschaft. Der engagierte Einsatz der Spieler hat sich also voll gelohnt.

Die Jugendmannschaft hatte einen guten Start und spielte sich erfolgreich durch das Turnier. Die jugendlichen Spieler erreichten am Ende den verdienten 2. Platz beim Jugendturnier.

Danke für das, durch den CVJM-Westbund, toll organisierte Turnier. Gerne fahren wir nächstes Jahr wieder hin.

 

Steffen Pfister

Bild_Hockeyturnier
Bild_Hockeyturnier

hockeyturnier - 2018

Auf nach Kassel, so lautete das Motto am Sonntagmorgen, dem 04.11.2018. Treffpunkt 06:45Uhr. Wie immer Wie immer müde ging es los. Insgesamt waren wir zu siebt und hoch motiviert, etwas zu leisten.

 

Nach einer zügigen Autofahrt kamen wir an der Halle an, etwas zu früh, aber so konnten wir beim Aufbau der Banden mithelfen. Pünktlich um 10:30Uhr ging es dann auch los. Wie bei jedem Turnier, hatten wir ntürlich das erste Spiel. Da wir uns vorher schon Gedanken zum Auswechseln und unserer Aufstellung gemacht haben, klappte es diesmal von Anfang an recht gut.

 

Insgesamt nahmen 12 Mannschaften an dem Turnier teil, diese wurden in zwei Gruppen zu je 6 Mannschaften unterteilt und sie Spiele wurden ausgespielt. So konnten wir nach der ersten Gruppenrunde 2 Unentschieden, 2 Siege und 2 Niederlagen aufweisen. Danach wurde neu gemischt und nach der erspielten Punktzahl wieder einer Gruppe zugeteilt.

 

Und jetzt drehten wir richtig auf. In dieser Gruppenrunde gewannen wir jedes Spiel und wurden mit dem 7. Platz belohnt, der uns doch glücklich machte.

 

Gegen 17:00Uhr machten wir uns wieder auf die Heimreise, natürlich mit Zwischenstopp im Burger Kingm der nach wie vor Ansporn auf jedem Turnier ist :)

 

Julia Gößmann