Sport

cvjm-hockey starterkurs - 2019

CVJM-Hockey Starterkurs am 14.8. in der Gartenstadtschule

 

Fast 20 Kinder kamen zum Starterkurs in die Turnhalle der Gartenstadtschule, um CVJM-Hockey kennenzulernen.

 

Die Jungs und Mädels im Alter von 6 bis 13 Jahren lernten zunächst einiges über Ballbeherrschung und Schlägertechnik. Während kleiner Übungen und Spiele wurde das Erlernte ausprobiert.

 

Auch die interessante Lebensgeschichte des Fußballers und überzeugten Christen David Alaba zog die Kinder in ihren Bann.

 

Zum Schluss folgte das heiß erwartete CVJM-Hockeyturnier. Doch bevor es losgehen konnte, wurden natürlich die Regeln ausführlich erklärt. Dann gingen vier Mannschaften an den Start.

Das Endergebnis war knapp, so dass zwei Mannschaften auf dem 3. Platz landeten und das gelbe Team mit wenig Vorsprung gewann.

 

Am Ende des Tages waren alle erschöpft und begeistert von der modernen Sportart CVJM-Hockey oder, wie sie offiziell heißt, Floorball.

Steffen

 

 

Steffen Pfister

 

Weitere Artikel

Starterkurs

RRRRR - 2019

Rotarian Rowdy River Raft Race - RRRRR

 
Am 30. Juni fand an der Gutermann-Promenade wieder das größte Schlauchbootrennen Deutschlands statt: Das Rotarian Rowdy River Raft Race. Und wir waren dabei!
 
Zwar nicht mit einem Stand oder dem Shaker, dafür aber mit einem zehn Mann -und Frau- starken Team in der offenen Klasse. Für die zweite Runde hat´s zwar leider nicht gereicht aber es war auf jeden Fall ein gutes Erlebnis mit guter Gemeinschaft.
 
Außerdem heißt es schon in der Bibel „Die Letzten werden die Ersten sein.“ (Matthäus 19,30)

 

Weitere Artikel

RRRRR

Bayrisches Landesturnfest  - 2019

#turnfest19 in Schweinfurt


Endlich mal wieder was los, Landesturnfest in Schweinfurt und der CVJM ist mit am Start!

 

Bei gut 30Grad und mit guter Laune ging es am Samstag den 01.06. auf zum Hockeycourt der in den Wehranlagen stand. Nach einer anfänglichen kurzen ruhigen Phase, kamen dann doch sehr viele Kinder, die begeistert waren trotz der Hitze Hockey zu spielen. CVJM-Hockey auf einem Rasen spielen ist ja immer so eine Sache, jedoch waren alle mit Spaß an der Sache dabei und gaben ihr Bestes. So waren bis zum Abbau um 17 Uhr immer genügend Kids da, um zwei Mannschaften (8 Leute) zu bilden und sogar den ein oder anderen Auswechselspieler zu haben. Neben den Hockey Court stand auch unser Shaker, der von früh bis spät nicht ruhig stand und viele Interessierte durchgeschüttelt hat. Wir sind dankbar für einen erfolg-reichen und warmen Tag.

 

Julia Gößmann

 

Weitere Artikel

Hockey - 2019

Am 09.05.2019 war es wieder soweit, um ca 16:00 Uhr trafen wir uns um mit den Kindern der Schweinfurter Erstaufnahme Hockey zu spielen.

 

Leider war das Wetter sehr schlecht, weshalb wir nicht wie sonst immer draußen spielen konnten. Der kleine Turnraum bot zwar nicht so viel Platz, aber das reichte trotzdem zum Spielen.

 

Die Kinder begrüßten uns schon voller Vorfreude, Erwartung und mit jeder Menge Energie. Nachdem wir die Kinder in zwei Gruppen eingeteilt und die Regeln erklärt hatten, was trotz der Sprachunterschiede gut verständlich für die Kinder war, ging es los. Die Kinder waren sofort Feuer und Flamme und hatten eine Menge Spaß, auch wenn der Ball mal nicht in das Tor ging freuten sich trotzdem alle.

 

Nach eineinhalb Stunden ging es für uns leider wieder nach Hause. dafür aber mit jeder Menge neuer Erfahrungen und einem guten Gefühl den Kindern einen schönen Tag beschert zu haben.

 

Ronja Gößmann

 

Weitere Artikel

Hockey

Hockeyturnier - 2019

Auch dieses Jahr gingen die Kinder- und die Jugendhockeymannschaft beim CVJM-Turnier in Volpertshausen an den Start.

Wegen den Faschingsferien konnten in der Kindermannschaft nur vier Spieler zum Turnier mitfahren, weshalb wir die Spiele ohne Auswechselspieler absolvierten. Die Mannschaft musste sich in den ersten Spielen erst zusammenfinden und erreichte nach der Vorrunde das Entscheidungsspiel um den 7. Platz. Dieses Spiel gewann die Mannschaft. Der engagierte Einsatz der Spieler hat sich also voll gelohnt.

Die Jugendmannschaft hatte einen guten Start und spielte sich erfolgreich durch das Turnier. Die jugendlichen Spieler erreichten am Ende den verdienten 2. Platz beim Jugendturnier.

Danke für das, durch den CVJM-Westbund, toll organisierte Turnier. Gerne fahren wir nächstes Jahr wieder hin.

 

Steffen Pfister

 

Weitere Artikel

Bild_Hockeyturnier
Bild_Hockeyturnier

Sporttag - 2019

Dieses Jahr trafen wir uns zum Sporttag in der Doppelturnhalle der Wilhelm-Sattler-Realschule. Auf unserem Plan standen wieder viele verschiedene Sportangebote.

 

Los ging es mit dem bewährtem, viel Geschicklichkeit fordernden, Parkour. Danach begeisterten Kin-Ball und Jugger die Jugendlichen. Unter der Anleitung eines Footballspieler wagten wir uns an ein Spiel Ultimate Football ohne Körperkontakt. Der YMCA entwickelte die recht unbekannte Sportart Indiaca, die in Ober- und Mittelfranken jedoch oft gespielt wird. Dieser Sport ähnelt stark dem Volleyball und wir spielten es natürlich unter fachkundiger Anleitung.

 

In den Pausen bestand die Möglichkeit sich bei Kaffee und Kuchen zu stärken. Die Frage „Wie cool wäre es, wenn Jesus mein Lebenscoach wäre?“ vertieften wir im Impuls.

 

Neu war der Tanzworkshop, der super bei allen Besuchern ankam. Der Höhepunkt war aber wieder das Hockeyspiel Kinder gegen Eltern, das knapp von den Kindern gewonnen wurde. Wer mit den vielen neuen Spielenamen nichts anfangen kann, ist nächstes Jahr wieder eingeladen all die tollen neuen Spiele auszuprobieren.

 

Steffen Pfister

 

Weitere Artikel

Bild_Sporttag
Bild_Sporttag
Bild_Sporttag
Bild_Sporttag

hockeyturnier - 2018

Auf nach Kassel, so lautete das Motto am Sonntagmorgen, dem 04.11.2018. Treffpunkt 06:45Uhr. Wie immer Wie immer müde ging es los. Insgesamt waren wir zu siebt und hoch motiviert, etwas zu leisten.

 

Nach einer zügigen Autofahrt kamen wir an der Halle an, etwas zu früh, aber so konnten wir beim Aufbau der Banden mithelfen. Pünktlich um 10:30Uhr ging es dann auch los. Wie bei jedem Turnier, hatten wir ntürlich das erste Spiel. Da wir uns vorher schon Gedanken zum Auswechseln und unserer Aufstellung gemacht haben, klappte es diesmal von Anfang an recht gut.

 

Insgesamt nahmen 12 Mannschaften an dem Turnier teil, diese wurden in zwei Gruppen zu je 6 Mannschaften unterteilt und sie Spiele wurden ausgespielt. So konnten wir nach der ersten Gruppenrunde 2 Unentschieden, 2 Siege und 2 Niederlagen aufweisen. Danach wurde neu gemischt und nach der erspielten Punktzahl wieder einer Gruppe zugeteilt.

 

Und jetzt drehten wir richtig auf. In dieser Gruppenrunde gewannen wir jedes Spiel und wurden mit dem 7. Platz belohnt, der uns doch glücklich machte.

 

Gegen 17:00Uhr machten wir uns wieder auf die Heimreise, natürlich mit Zwischenstopp im Burger Kingm der nach wie vor Ansporn auf jedem Turnier ist :)

 

Julia Gößmann

 

Weitere Artikel