Startseite> FREIZEITEN> Woche Gemeinsamen Lebens

CV-WG: EIne Woche gemeinsamen Lebens

Eine Woche WG-Leben testen?

 

Wir packen unsere Sachen und ziehen für eine Woche in eine große WG im CVJM-Haus. Jede: von uns geht morgens zur Arbeit, Schule, etc. - aber abends geht‘s nicht nach Hause, sondern wieder in die WG.
Zusammen wohnen, kochen, lernen, lachen, spielen, reden und beten wir.

 

Dich erwartet außerdem:

  • ... ein mega cooler Innenhof mit Grill und Bänken
  • ...ein Lernzimmer mit Ruhe und Mitarbeitenden, die dir bei deinen schulischen Fragen helfen können
  • ... motivierte Jugendliche und Mitarbeitende, die sich freuen mit dir Zeit zu verbringen
  • ... mit anderen jungen Menschen und Christ:innen dein Alltag mal ganz anders erleben. Einkaufen, Putzen, Kochen und überhaupt!

Die nächste CV-WG findet im März 2023 statt. 

 

 

Woche gemeinsamen Lebens 2022

„Das ist die perfekte Welle, das ist der perfekte Tag...“ - mit diesen mitreißenden Liedzeilen von Juli und anderen Songs im Ohr verließen wir unsere gemeinsame 14er-WG nach einer Woche wieder.

Ein Höhepunkt neben unserer nächtlichen „SingStar“-Party, war besonders auch das allseits beliebte CVJM-Hockey am Dienstagabend, zu dem wir fast vollzählig erschienen. Auch einige Erstspieler kämpften hochmotiviert mit den „alten Hasen“ um den Ball und erzielten sogar mindestens ein Tor . Doch der Gehirnsport kam
nicht zu kurz: Sowohl beim Großen Preis am Mittwochabend, als auch beim Christival Escape Game während Down Under am Freitagabend, grübelten wir in unseren Teams über die Lösung. Herzlich la-chen mussten wir über eine Pantomime-Einlage, die ein Schaukelpferd darstellen sollte und von uns abwechselnd als Skispringen, Springreiten oder Schlitten fahren bezeichnet wurde. Den Abend rundete jeden Tag ein Impuls durch das Mitarbeitendenteam ab. Dabei zündeten wir Kerzen für Dinge an, für die wir am jeweiligen Tag dankbar waren.

 

Wir brauchten unsere Zeit, bis sich ein Gemeinschaftsgefühl einstellte, da unter der Woche viele, neben Schule oder Arbeit, noch zusätzliche Termine hatten und die Gruppe sich erst zum Abendessen traf. Dafür konnten wir unsere gemeinsame freie Zeit am Wochenende umso mehr genießen, ob bei tiefgehenden Gesprächen am Freitagabend, unserer Jagd nach Mister X am Samstagnachmittag oder unseren gemütlichen Mahlzeiten, bei denen der Spaß nicht zu kurz kam. Natürlich nahmen wir auch Lobpreislieder mit nach Hause, allen voran „My Lighthouse“, das ein paar Jugendliche noch zum Abschied laut trällerten - man fragt sich, woher die Energie nach der übernächtigten Woche noch kam– und das uns ebenfalls übermüdeten Mitarbeitenden noch ein breites Lächeln auf die Lippen zauberte. Mission gelungen!

 

So glücklich waren wir darüber, dass unsere Woche gemeinsamen Lebens nach 3 Jahren endlich wieder stattfinden konnte! Doch bevor es endgültig nach Hause ging, stand für uns noch das letzte Highlight an, die 1.-Mai-Radtour.


Lisa-Marie Engelhardt

Deine Ansprechperson

Jenny Kreiselmeyer

Jugendsekretärin

09721 240702

jenny.kreiselmeyer@cvjm-schweinfurt.de